Donnerstag, Februar 27, 2014

Waschtasche Sponge Babe

Eine Waschtasche zum Aufhängen kann Frau ja immer gebrauchen, vor allem wenn mal wenig Stellplatz zur Verfügung ist. (Ja ich, weiss ein bisschen verknuddelt ist sie noch auf dem Bild.)
Natürlich kann die Tasche durch den grossen Boden auch super aufgestellt werden. Ein Allrounder sozusagen, und mit einer Grösse von 26x15x10 cm passt da echt ordentlich was rein.
Eine grosse Netztasche am Rückteil und eine RV-Tasche im Deckel sind im Ebook enthalten. 
Die Aufhängung kann als einfaches Band oder mit Karabiner/Hakenaufhängung gearbeitet werden kann. Ich habe mich für ein einfaches Band entschieden, welches ich abweichend von der Anleitung im Ebook an den Taschenrand genäht habe. Zusätzlich habe ich noch eine Tasche im Deckel gearbeitet, in der die Aufhängung verschwinden kann, wenn die Tasche stehend verwendet wird.
Und noch schnell damit zu Rums.   


Ebook: Sponge Babe von Tanja/AllerHandArbeiten

Donnerstag, Februar 20, 2014

Und nochmals bei MyLeni

Das Vögelchen der Stickserei MyLeni ist ja auch zu süss, und hat auf einem Kapuzenpulli
aus der Zwergenverpackung Vol. 1 Platz genommen. 
Kapuzenpulli vergrössert; in der Weite ca. Gr. 86/92, Länge ca. Gr. 98/104

Stickmuster: MyLeni von Huups
Schnittmuster: Zwergenverpackung Vol. 1 von Farbenmix 

Dienstag, Februar 18, 2014

MyLeni auf RatzFatz-Tasche

Und schon wieder eine tolle Stickdatei aus der Feder von Sandra/Lila-Lotta
Als Aussenstoff für die Tasche -mit abgenähter Bodenfalte- musste eine alte kaputte Jeans herhalten, wobei die Hosensaumkante die Taschenoberkante bildet.
In das kleine Bäumchen bin ich ja ganz besonders verliebt.

Stickmuster: MyLeni ab heute bei Huups
Freebook: RatzFatz-Tasche von Farbenmix

Donnerstag, Februar 06, 2014

Anneliese...

hat mich wieder an die Nähmaschine gelockt. Eigentlich wollte ich mir ja schon im Dezember eine neue Tasche nähen, aber da das Leben einem nicht immer so mitspielt wie man will, konnte ich mich dann nicht aufraffen zu nähen bzw. fehlte dann auch erstmal die Zeit dazu. Anneliese hat es nun geschafft, dass ich wieder nähe, und dass ich jetzt endlich eine neue Tasche habe, weil Frau kann ja nie genug Taschen haben.
Die Front aus Stoff und Seitenteile und Boden aus ganz weichem Lammnappa. Geschlossen mit einem raffiniert eingenähten RV, der der Tasche erst die knautschige Form verleiht.
Die Tasche ist echt riesig, auch wenn ich nur die kleine Variante genäht habe. Auch zwei Trägerlängen sind im Ebook enthalten. Da ich jedoch meine Taschen immer quer trage, habe ich ganz lange verstellbare Träger bzw. Gurtband angenäht.
Und das tolle, durch die mittig platzierte Innentasche mit RV, ist die Tasche gleich nochmals unterteilt. Damit der Innenreissverschluss farblich besser zum Futter passt, musste auf die Innentasche noch eine zusätzliche Tasche, welche noch ein abgeteiltes Gummiband aufgenäht bekam. 
Die Tasche hat ein bisschen eine andere Nähweise, aber wenn man sich Schritt-für-Schritt an die Anleitung hält, ist sie eigentlich super einfach zu nähen. Vor allem werden auch die RVs total anfängertauglich eingenäht.
Und weil gerade Donnerstag ist, gleich mal zu Rums.

Ebook: Anneliese von c*z*m