Montag, März 31, 2014

Neles Flowers

So langsam wird hier wieder genäht. Den Anfang macht ein einfaches Täschchen aus kräftigem Rindsleder, schnell bestickt mit Neles Flowers.
Die Stickerei noch ein bisschen mit Glitzersteinchen aufgehübscht. Gefällt mir bei Redwork-Stickereien immer gut, da die Muster so noch besser betont werden können.
Was mich auch etwas vom Nähen abgehalten hat, war diese „Strafarbeit“, wo ich aber wusste, wenn dies nicht umgehend erledigt wird, bleibt es ewig liegen. (Wobei mir da meine Nichte sicherlich etwas Druck gemacht hätte, da ich ihr die „Verschönerung“ ja zugesagt habe und eigentlich auch gerne für sie gemacht habe.)
Vom Prinzip waren die Teile nur blau und mit weisser und blauer Kordelumrandung. Die orange Kordel rechts und links der bestehenden Kordeln sind zusätzlich und bei den Ohren extra noch Unterstoff unter die Werbeaufnäher. 
Deswegen Strafarbeit, da die dicke Schabracke nur mit Mühe unter den Nähfuss zu bekommen war und bei den Ohren ein gehäkelter "Netzuntergrund" ist.

Stickmuster: Neles Flowers von Huups

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen