Donnerstag, Oktober 10, 2013

Katalina als Weste

Da ich ja gerne Westen trage, musste ich Katalina anstatt als Pullunder als Weste probieren.
Einfach die vordere Mitte anstatt im Bruch mit Nahtzugabe zugeschnitten und RV dazwischen. Die Weste jedoch ein bisschen kürzer als lt. Schnitt; quasi um den vorhandenen RV herumgebastelt.
Aus sehr gut abgelagertem Kuschelsweat. Man muss nur lange genug warten, dann ist gelb wieder total in, auch wenn ich bisher gelb überhaupt nicht mochte.
Da ich die Vorderteile und das Rückenteil kürzer zugeschnitten habe, die Taschen aber nicht höher wollte, sind sie einfach ein bisschen kleiner geworden, aber trotzdem noch gross genug.
Die Taschen dann auch auf dem Vorderteil festgesteppt bzw. im Bund zwischengefasst.
Und seit langem auch mal wieder bei RUMS dabei.

Ebook: Katalina von c*z*m

Kommentare:

  1. Hallo Ela,
    Das sieht echt toll aus und die Farbe...hach!
    Liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Ela, die Weste ist super schön und gelb steht dir ganz toll!

    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  3. Eine ganz tolle Weste! Ich liebe diesen Gelbton! Steht Dir super!

    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen