Donnerstag, Juni 06, 2013

Nähfaul und blogfaul ...

in der letzten Zeit gewesen. Nur ein Stöffchen von den auch hier eingezogenen Happy-Stoffen wurde angeschnitten. Wieder kombiniert mit Leder und auch schon verschenkt.
Na ja, ganz faul war ich nicht, nur ein kleiner Teil von dem, was ich den letzten Tagen gebacken (und leider auch gegessen) habe. Der Vorrat im Gefrierschrank neigte sich dem Ende. 
(Das Zopfrezept neu ausprobiert und die Optik noch verbesserungswürdig.)
Und dank der nächsten Geburtstagsfeier die ansteht, habe ich mich auch wieder an die Maschinen gesetzt und ja, es macht wieder Spass das Nähen und entspannt etwas.
Ihr erratet sicher was es werden wird.

Kommentare:

  1. das täschchen sieht spitze aus- in kombi mit leder find ich den stoff besonders schön!
    ja, in dein gebäck möchte ich nur zu gerne reinbeissen, auch wenn ich momentan nicht darf (kein weissmehl, kein zucker, etc... ein bisschen fad ist das schon :-)
    und ganz ehrlich: ich grübel, was das letzt tascherl sein wird; das innenleben eines kosmetikkoffers? ein fahrradkorb? ein weinwärmer? :-)

    ich hoff es geht euch allen gut und schick dir liebe grüße, nelli

    AntwortenLöschen
  2. ahhh...ein korb für drei sorten minigebäck? :-))

    AntwortenLöschen