Freitag, April 12, 2013

Zur Abwechslung mal keine Tasche ...

sondern schnell ein Kissen dazwischen geschoben. 
Ehrlich gesagt wollte ich eigentlich nur die Nähecke etwas aufräumen, damit ich wieder was finde und auch die Türen vom Schränkchen in der Nähecke aufbekomme. Nun habe ich gleich zu dem Kisseninlett, welches schon ewig auf einem der Stapel neben dem Nähtisch lag eine Hülle genäht, war ja auch schon ewig geplant. Und ja, das mit dem patchen übe ich noch.
Das Kissen gesellt sich nun zu den anderen von hier und hier und zum Korb neben der Couch
Jetzt habe ich wirklich nur noch ganz kleine Fitzelchen von den Stoffen. Am besten auch gleich vernähen und nicht wieder in den Stoffschrank stopfen?
(Nun scheint endlich mal die Sonne, nur Fotos machen ist mit Sonneneinfall auch nicht einfacher.)

Aufgeräumt ist die Nähecke immer noch nicht, aber wenigsten etwas von den vielen Dingen die ich noch nähen möchte erledigt. Vielleicht sollte ich mir auch mal eine to-sew-Liste schreiben und danach nähen und nicht ständig was neues bzw. anderes nähen.

1 Kommentar:

  1. woow das kissen sieht aber toll aus - gefällt mir !
    lg von der numinala

    AntwortenLöschen