Dienstag, April 30, 2013

Pusteblumen Kosmetiktaschen Rot

Ja, die Pusteblumen haben es mir angetan. Da sind auch gleich noch 2 Täschchen entstanden.
Allerdings habe ich den Schnitt ein bisschen abgeändert. Den Boden und die Endstücke habe ich als ein Teil zugeschnitten und zusätzlich an den Hauptteilen die unteren Ecken leicht abgerundet.
Gefällt mir gut und ist noch einfacher zu nähen. Obwohl, ich habe bei meiner 1. Tasche nach dem Schnittmuster "rot" auch schon das Hauptteil erst am Schluss angenäht, da durch unterschiedlich breit eingenähte Reißverschlüsse Differenzen in der Breite vom Enstück auftreten können, welche dann an das Bodenteil angepasst werden sollten (Mehrbreite die abgeschnitten werden muss.)
Für das 2. Täschchen habe ich das Schnittmuster anstatt in Originalgrösse nur mit 67%  Einstellung ausgedruckt. So eignet es sich prima als Täschchen in die Hand- bzw. Umhängetasche.
Jeweils wieder Stoff mit ganz feinem weichstem Leder kombiniert.
Hier kann man sehr gut den Grössenunterschied erkennen.

Stickmuster: Pusteblumen von Huups 
Schnittmuster: Taschenspieler-CD  und Webband von Farbenmix

1 Kommentar:

  1. hallo ela deine täschchen gefallen mir echt gut, die pusteblumen sind richtig toll. hezliche grüße barbara

    AntwortenLöschen