Mittwoch, Januar 16, 2013

Namenstaschen

Super gut angekommen an Weihnachten sind diese kleinen Täschchen mit Namen. 
Aus kräftigem Nubuk für die kleine Nichte als Stiftetäschchen und aus feinstem Ziegen- und Schafsleder für die erwachsenen Nichten bzw. Freundin des gr. Neffen.
Und auch für liebe Bekannte ein besonderes Geschenk...auch wenns mal schnell gehen muss.
Wobei mir in der Eile der obere Name etwas weit in die Ecke gerutscht ist. Wieder mal aus Stoff und Rindsleder kombiniert.

Kommentare:

  1. Die Taschen sehen alle sehr schön aus! Mir gefällt auch diese Schreibschrift. Ich bin seit Kurzem auch Besitzerin einer Stickmaschine, aber so eine schöne Schrift hat sie nicht. Gibt es die als Stickdatei zu kaufen?
    LG von
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia,
      danke; die Schrift ist in meiner Stickmaschine "beinhaltet" und auch meine Sticksoftware beinhaltet sehr viele Schriften. Evtl. hat deine Maschine oder eine passende Software dazu auch so eine Schrift.
      LG Ela

      Löschen
    2. Liebe Ela,
      danke für deine Antwort. Auf meiner Maschine ist so eine Schreibschrift nicht. Mit der Software muss ich mich mal erkundigen. Im Moment kämpfe ich noch mit der Maschine, sie kennenzulernen, die richtige Fadenspannung einzustellen usw.
      LG von
      Claudia

      Löschen