Montag, September 24, 2012

Und nochmals Maren ...

etwas größer, aber aus den selben Stoffen, da der in der Länge passende RV aus dem Fundus ebenfalls zu den Stoffen passt.
Und da größere Mädchen doch gerne Hosentaschen haben, diesmal mit Seitennahttaschen. 
Die Anleitung dazu ist hier bzw. das Schnittteil selbst hier zu finden.
Natürlich auch wieder bestickt mit den Lotta Galoppas von Sandra/Lila-Lotta.
Genäht in Gr. 110/116 für Luna.

Schnittmuster: Maren von Farbenmix
Stickmuster: Lotta Galoppa von Huups

Donnerstag, September 20, 2012

Lotte ...

ist ein toller Latzrock, der sicherlich nicht nur von kleinen, sondern auch von grossen Mädchen geliebt wird.
Der Latzrock ist wohl etwas aufwendiger zu nähen und die etwas längere Anleitung auf dem Schnittbogen bzw. die Fotoanleitung dazu mag wohl auf den ersten Blick etwas erschrecken.
Aber dadurch ist Lotte nicht wirklich schwer zu nähen und das Ergebnis entschädigt dafür um so mehr für die etwas längere Nähzeit und die Geduld.
Allerdings sollte man, vor allem an den Taschen bzw. den Bundkanten (evtl. die Seiten abgleichen), genau arbeiten damit auch alles super aufeinander passt.

Genäht in Gr. 110/116 für Luna aus Cord und HL-Baumwollstoff aus dem Fundus.

Schnittmuster: Lotte von Farbenmix 
Stickmuster: Huups

Dienstag, September 18, 2012

Jogginganzug Maren

Jogger kann man doch immer gebrauchen, ob zum Sport oder nur so zum herum lümmeln.
Die Stoffauswahl erfolgte hierbei rund um den in der Länge passenden RV aus dem Fundus. So war die Qual der Wahl bei den Stoffen etwas einfacher.
Hier gabs schon einen Ausblick auf die Joggerjacke, die auch super alltagstauglich ist.
Genäht in Gr. 86/92 fürs Lottchen.

Schnittmuster: Maren von Farbenmix

Stickmuster: Lotta Galoppa von Huups

Sonntag, September 16, 2012

Und zum Schluss noch

Zwergenverpackung Vol. 2 - Teil 4; der Kuschelanzug und auch das letzte Teil für Finn
 
Aus weichem Sweat mit Jerseyfutter und auch wieder ganz entgegen der Anleitung ohne sichtbare Innennähte gearbeitet. Könnte also theoretisch auch als Wendeteil getragen werden.
Genäht in Gr. 50/56 mit etwas mehr Nahtzugabe in der Länge.

Schnittmuster: Zwergenverpackung Vol. 2 von Farbenmix
Stickmuster: Püdorf und PüReh von Huups

Freitag, September 14, 2012

Zwergenverpackung Vol. 2 - Teil 3

Der Shrug 'Purzel' ist einfach und schnell genäht. Die Einfassstreifen habe ich nach der 'Variante' in der Anleitung genäht; geht einfach, schnell und ist eine saubere Sache. Hier in einfacher Variante aus Nicky.
Die Schnittteile des Oberteils von der Elfentunika identisch mit denen des Shrugs.
Beides toll als Kombi zu tragen. Wobei ich hier an den Ärmels des Shrugs ein ganz kleines bisschen mehr Nahtzugabe angeschnitten habe, damit die Tunikaärmel bequemer darunter passen.
Einen klitzekleinen Blick auf die Kombi von hinten konntet ihr hier schon erhaschen.
Genäht in Gr. 86/92 fürs Lottchen.

Schnittmuster: Zwergenverpackung Vol. 2 von Farbenmix
Stickmuster: Lotta Galoppa von Huups

Mittwoch, September 12, 2012

Zwergenverpackung Vol. 2 - Teil 2

Die Räuberhose finde ich ja super knuffig. Witzige Taschen und
tolle Teilungsnähte im rückwärtigen Hosenteil die sicherlich auch toll zum Stoffmix geeignet sind oder sich zur Verarbeitung von kleinen Stoffresten anbieten.
Entgegen der Anleitung, welche einfach und sehr anfängerfreundlich gehalten ist, habe ich die gedoppelte Hose (Innenhose aus Jersey) ohne sichtbaren Innennähte gearbeitet. 
Mit der von Manu genähten Jacke aus der 1. Zwergenverpackung ergibt sich eine tolle Kombi
bzw. ein Gemeinschaftswerk für den kleinen Finn (Bild der Jacke bei Manu geklaut).
 
Stickmuster: Coolbuttons und Cooltools von Huups

Sonntag, September 09, 2012

Zwergenverpackung Vol. 2 - Teil 1

Das Frechdachs-Shirt eignet sich toll um auch noch kleine Jerseystücke zu verwenden, vor allem in der Version mit den geteilten Ärmeln.
Durch den Druckknopfverschluss auf einer Schulter super anzuziehen.
Zusammen mit der Knuffelhose (hier in einfacher Version) ein unschlagbares Team.
Und für den kleinen Finn habe ich sogar meinen lang gehüteten PüReh-Jersey vernäht.
Einen kleinen Blick auf das Shirt und die Hose (in Gr. 62/68) konntet ihr ja hier schon erhaschen.

Stickmuster: Püdorf von Huups

Samstag, September 08, 2012

Und nochmals Philippa ...

und wieder in der kurzen Version. Wie Quinn auch aus einem gut abgelagertem Stoff genäht. 
Die Stoffaußenseite etwas glänzend, so wie es kleine Mädels gerne mögen, und die Innenseite ganz kuschlig weich, aber der Stoff selbst trotzdem nicht zu dick.
Durch die Stoffbreite von 150 cm haben mir hierfür auch meine 85 cm Stoff gut gereicht, wobei auch hier alle Teile aus demselben Stoff zugeschnitten bzw. verarbeitet wurden. (Die Stoffangabe bei FM ist immer auf eine Stoffbreite von 140 cm ausgelegt, und auch grosszügig für die lange Version berechnet.)
Diesmal in Gr. 110/116 genäht.

Schnittmuster: Philippa von Farbenmix 

Donnerstag, September 06, 2012

Lust auf ein Nähtreffen?

Die liebe Manu hat es in die Hand genommen ein Nähtreffen zu organisieren.

Wann? -  3 Termine sind zur Auswahl:
Samstag 27.10.
Sonntag 28.10.
Sonntag 04.11. 

WO? - In der Nähe von Biberach (PLZ 88400).

Ich bin dabei. Und Ihr???
 
Für mehr Infos schaut schnell unbedingt bei Manu/Creativtraeume im Blog vorbei die das ganze organisiert.
(Infos oder Fragen - immer her damit unter creativtraeume at gmx.de oder auch gerne an mich; ich leite Sie dann an Manu weiter bzw. wir schliessen uns kurz)

Ansonsten findet ihr HIER die Terminabfrage bis 30.09.

Gerne auch gleich mit dem Hinweis ob mit Partner, Kinder,... 

Quinn ...

von Silke/Sauerstoff in anderer Schnittführung und mit etwas mehr Weite wie Philippa,
eigentlich für Jungs konzipiert, geht aber wie man sieht auch für Mädels.
Die Gummis im Ärmelsaum habe ich leider vergessen, müssen noch eingezogen werden.
Aus gut abgelagertem Stoff, mit ähnlichem Verhalten wie Softshell in Gr. 86/92 fürs Lottchen; noch etwas reichlich in der Weite, aber hier auch nur mit einem leichten Sommerteil darunter. 

Schnittmuster: Quinn von Farbenmix 

Dienstag, September 04, 2012

Philippa

Dank dem neuen Schnitt Philippa und dem tollen Softshell von Swafing durfte ich auch mal wieder für Marina nähen, was ja nur noch selten der Fall ist.  
Hier war kein langes Überlegen nötig, und die Jacke wird schon heiß und innig geliebt.
Der Schnitt ist einfach und schnell zu nähen, wobei es wohl etwas aufwendiger ist, die Nahtzugaben alle einzeln zu versäubern und nach dem Zusammennähen auseinander zu klappen und beidseitig abzusteppen, aber so hat man keine wulstigen Nähte und es gibt der Jacke einen zusätzlichen tollen Look.
Den Vorderteilbeleg habe ich ebenfalls aus dem Softshell gearbeitet. Bei dickeren bzw. dicken Stoffen ist es jedoch einfacher einen dünneren Stoff zu verwenden, da das Einnähen des Reißverschlusses hierbei viel einfacher ist, vor allem bei Verwendung von nicht dehnbarem Stoff wie z. B. Baumwolle. Zudem trägt ein dickeren Vorderteilbeleg, vor allem in den kleineren Grössen, sicherlich an der Naht mehr auf.
Natürlich mussten bei Marina auch die Details stimmen, wie die coolen wasserabweisenden Reißverschlüsse mit Anhängern zum einfacheren öffnen und die Ärmelversteller.
Da Philippa sehr schmal ausfällt in Gr. 170/176, jedoch in der kurzen Version, genäht.

Schnittmuster: Philippa von Farbenmix 
Softshell: Swafing (über verschied. Händler bzw. den Einzelhandel zu beziehen)
Reißverschlüsse, RV-Anhänger, Ärmelversteller+Flauschband: extremtextil

Sonntag, September 02, 2012

Mit in Urlaub musste natürlich ElGrande ...

meine "Mädelstasche" wie mein Mann meine ElGrande so nett bezeichnete.
Ein super Schnitt mit vielen Variationsmöglichkeiten -dank 'Baukastensystem'- und viel schöner als all die Kauftaschen *grins. Da werde ich sicherlich noch eine nähen müssen.
Den Praxistest hat die Tasche super bestanden. Es findet sich darin wirklich immens Platz für alles mögliche. (Der grosse Frotteebademantel verschwindet fast darin; es haben locker 2 Waschmaschinenladungen Kleidung darin Platz ***.)
Da die Nähzeit vor dem Urlaub, dank Ferien und Urlaubsvertretung für die Kollegin sowie vielem sonstigen, sehr knapp war, musste das Nähen von ElGrande schnell gehen.
Daher auch auf ein Minimum beschränkt und mit weichem Gurtband, das ich auf der Rückseite auch noch stückeln musste (die Naht unter dem Webband versteckt und für den Umhängegurt muss ich erst noch Gurtband nachordern).
Aber Außentaschen mussten unbedingt sein; 2 x mit RV vorne und seitlich sowie die gerundete offene Seitentasche (mit Schrägband eingefasst).
Innen mit Punktestoff, einer 3fach abgeteilten Kunstledertasche für den Kleinkram sowie mit Schrägband eingefassten Seitennähten. Für den Einlegeboden reichte die Zeit vor dem Urlaub leider nicht mehr; der muss noch warten, da meine (altersschwachen) Maschinen mal wieder beim NähmaDoc sind.

Schnittmuster ElGrande sowie Webband: Farbenmix
Gurtband: extremtextil
Kunstleder: Ebay; 
Edit: Baumwollstoff/aussen: Dawanda (R. Kaufmann/Just Dandy; leider nur noch seltenst zu finden)

Samstag, September 01, 2012

Langsam...

geht es hier im Blog auch wieder weiter. Trotz Ruhe im Blog war ich nicht ganz untätig.
Bevor es aber genähtes zu sehen gibt erst noch ein paar Bilder aus ein paar schönen und erholsamen Urlaubstagen in Tirol.
Seele baumeln lassen
Natur geniessen
Berge erklimmen
wandern
radeln
Aktiv die Natur geniessen - einfach nur schön.
Koffer und Reisetasche sind schon seit ein paar Tagen wieder ausgeräumt, aber wir geniessen noch die restlichen Ferien und Urlaub in aller Ruhe.
Genähtes wird dann nach und nach aus der Tasche gepackt.