Mittwoch, August 24, 2011

Nur ein Versuch...

aber sicher noch ausbaufähig.
Kurzarmjäckchen aus leichtem ganz dunkelblauem Jersey mit Schalkragen. 
(Top schon vor ewigen Zeiten genäht.)
Schnitt selbstgebastelt, inspiriert von der Kaufmode.

Donnerstag, August 18, 2011

Dank Ferien

sind die Maschinen (bis auf Änderungen für die liebe Verwandschaft) zur Zeit fast arbeitslos. Aber ein Schlafanzug musste sein, der schon lange von Marina so bestellt war.
Zum einfacheren Erkennen wo hinten bei der Hose ist wieder einen Punkt eingebügelt.
Bei den Schnitten Henri und Hilde, bei uns schon als Schlafi bewährt, einfach entsprechend die Teile aneinander gelegt und jeweils die Hosenbeine und die Ober- und Ärmelteile als ein Teil zugeschnitten. 
Ja, auch die Schlafanzüge dürfen hier nur noch ganz dezent sein.

Schnitte: Farbenmix
Velour: Peppauf

Sonntag, August 07, 2011

Auch auf die Gefahr hin...

dass ich euch langweile. Aber es ist noch eine Wendetasche aus jp's garden Stoff und Jeans, diesmal im Auftag, entstanden.
Wieder mit jp's Stickerei, aber alle Taschen etwas anders.
Zusätzlich noch ein kleines Täschchen zum Einhängen.
Und auch diese Tasche hat ihre neue Besitzerin schon erreicht.

Stickmuster: Huups