Donnerstag, Juni 30, 2011

Idylle

Die neuen Stickmuster von Maiga/paulapü und Jeanette haben mich dazu inspiriert, mal wieder etwas Farbe ins Haus zu bringen.
Am bisherigen Wandbehang schon lange abgesehen, aber das darunter so hässlich.
So vieles gibt es zu entdecken.
Die Käfer verstecken sich im Gras.
Und die Biene fliegt zum Frosch in den Teich.
Auch die Schmetterlinge fühlen sich sichtlich wohl.
So sieht die Ecke im EG-Flur doch gleich viel besser aus.
Und für die Neugierigen: links (bei der Steckdose) geht es in mein Nähzimmer.

Stickmuster: Idylle seit heute bei Huups

Mittwoch, Juni 29, 2011

Gerade recht kamen mir...

die Topfläppis Stickmuster von Andrea, nachdem sich hier ein paar Topflappen langsam in sich selbst auflösten.
Nur schnell mit Schrägband eingefasst und schon fertig.
Und sie lassen sich auch prima
zum MugRug verarbeiten.
Stickmuster: Topfläppis von Huups

Montag, Juni 27, 2011

Whitney

auch wieder aus gut abgelagertem Lieblingsstoff
Ratz-fatz genäht.
Und auch sehr variantenreich zu nähen.
Auch wieder für unsere kleine Freundin Luna.

Schnitt: Whitney von Farbenmix

Samstag, Juni 25, 2011

Ventura

aus gut abgelagertem Lieblings-Reststoff, wodurch beim Zuschnitt puzzeln angesagt war.
Da der Punktestoff um einiges dünner ist, das Mittelteil gedoppelt, mit zwischenliegenden Nähten; dadurch auch von innen sauber verarbeitet.
Weil der Stoff sonst nicht mehr gereicht hätte, konnte ich beim Vorderteil das mittlere Rockteil nicht im Bruch zuschneiden,
sondern mit Naht, welche sich geschickt unter dem Lotzadots-Webband verbirgt.
Abgesetzt mit Zackenlitze und Zierstichen.
Genäht für unsere kleine Freundin Luna.

Schnitt: Ventura von  Farbenmix

Donnerstag, Juni 23, 2011

Ein Kissen...

ist das einzige genähte Teil während der Blogpause. 

Kissen mit auf Transferfolie gedrucktem Foto zur Erinnerung an einen uns sehr nahestehenden sehr lieben Menschen. An seinem Geburtstag genäht für T. und die Kinder...zum drücken, festhalten, für die Tränen bei Nacht.
Genäht von Herzen, mit Herzen, im Herzen für immer und ewig.

Mittwoch, Juni 22, 2011

Zurück aus der Blogpause

Zum Einstieg erstmal ein paar Bilder vom verlängerten letzten Wochenende.
Wenn die Silberhochzeit in die Ferien fällt, bietet sich eine Kurzreise geradezu an.
 
Ein paar Tage Kraft tanken, Seele baumeln lassen.
Radeln in der schönen Bergwelt.
Ups, ganz weiße Schnecken, die musste Marina fotografieren.
Das Wetter hätte etwas besser sein können, vor allem am Samstag.
Im Tal Regen und auf den Bergen Neuschnee.

Ab morgen dann wieder genähtes.