Donnerstag, April 28, 2011

Unella-Blomma

oder das Gekrabbel auf das ihr hier schon einen Blick werfen konntet. 
(Die Druckknöpfe sind noch nicht eingestanzt, darum auch später in rosa.)
Der Schnitt ist einfach zu nähen
und die Tunika hat ausgiebig Tüddelfläche.
Die Hose einfach nur süss. Ob mit kurzen oder länger abgesteppten Fältchen.
Auf die rückwärtigen Taschen kann in den kleineren Größen gut verzichtet werden.
Ob als Kombi
 oder einzeln getragen - immer wieder anders.
Noch mehr Bilder von Luna und der Kombi gibt es hier
Die Ausschnittkanten der Tunika habe ich mit Schrägband eingefasst, wobei hier darauf zu achten ist, dass das Band nicht zu weich ist, und der Ausschnitt (vor allem bei den schrägen Stoffkanten) wellt bzw. sich weiten kann. Mit aufgestepptem Webband kann dem jedoch Einhalt geboten werden und gibt noch einen zusätzlichen kleinen Farbtupfer.

Die kleinen abgesteppten Falten der Hose kommen mit Kontrastgarn besonders gut zur Geltung. Nur sollte beim Absteppen berücksichtigt werden, dass je länger die Absteppung desto schmäler wird die Hose.
 
Schnitt: Unella-Blomma ab heute bei Farbenmix
Stickmuster: cheeky bugs und bella fiori von Huups und Blumenwiese von Sanna

Montag, April 25, 2011

Krimskramstäschchen

für die grossen Nichten zum Geburtstag. Das erste Täschchen waren schneller verschenkt als geknipst. Aber diese beiden haben es noch auf ein Foto geschafft. Das Patenkind bekam gleich zwei davon.
Wenn schon Ostern und Geburtstag (der 26.) zusammen trifft.
Sind ja auch so ganz ohne Ruckzuck genäht.
Stickmuster: Huups

Mittwoch, April 20, 2011

Wreath of JOY

Schon etwas länger fertig, aber ganz vergessen euch zu zeigen. Vorhin gemerkt, als ich bei Andrea/Jolijou die vielen tollen Kränze gesehen habe.

Ein fauler Kranz in Schmalspurversion.
Kranz in der kleinen Version und zusätzlich noch an der Außenrundung viel schmäler zugeschnitten. 
Verzierung für Faule: Fertigmotive, gestickter Jojo und ein paar gestickte Buttons, welche nur mit Paulapue-Ansteckern angebracht sind, so können sie auch mal ausgetauscht werden.
Kranz: Ebook von Jolijou bei Farbenmix
Stickmuster: Huups

Freitag, April 15, 2011

Zur neuen Tischdecke fehlte noch was

So entstand ein schnelles Brotkörbchen. Und ein paar schöne neue Tassen waren eh schon lange überfällig, bei dem bisherigen Sammelsurium an großen Tassen. Zudem, wenn es die Tassen noch supergünstig gab.
Da schmeckte der Kaffee heute früh doch gleich noch viel besser.

Körbchen: inspiriert von hier.

Montag, April 11, 2011

Sammy noch am Modell

Ist sie nicht süss die kleine Zuckerschnecke mit der Sammy-Tunika von hier.
Danke Nicole für die Bilder.
Auf Nicoles Blog gibt es noch mehr tolle Bilder mit Luna.

Über den Stoffmarkt Ulm habe ich Manu kennengelernt, und durch sie auch Nicole. Beide wohnen nur ca. 20 km von uns entfernt, so dass wir uns zum Kaffeetrinken, fachsimpeln und einfach nur so quatschen treffen können. (Marina und ich freuen uns schon auf nächste Woche.)
Und nicht nur, dass dadurch eine schöne Freundschaft entstanden ist, nein, ich habe nun auch wieder zwei kleine Mädels die ich ab und zu mal (mit neuen Schnitten) benähen kann, auch wenn Manu und Nicole selbst wunderschönes nähen.

Schnitt: Sammy von Farbenmix; Velour gibt es bei Peppauf

Freitag, April 08, 2011

Bella fiori

So geschafft. Das Teil ist fertig. Nell hat es richtig erraten, eine Tischdecke bzw. Tischquilt (aber nicht nur für Ostern) für den Esszimmertisch.
Vielleicht hätte ich mal erst mit einem Tischset anfangen sollen mit quilten, aber nein, es muss gleich was grösseres sein, und so sieht es auch aus. In natura sind die 'Falten' nicht so schlimm, wie es auf den Fotos wirkt; relativ wenig, vor allem, wenn man die Decke auch schön glatt streicht.
Memo an mich: 
1. Ideal ist es, nicht nur beim patchen sondern auch beim quilten, wenn die Stoffe ungefähr in gleicher Qualität/Dehnung sind, und nicht auch noch zusätzlich Stoffe mit Stretchanteil dabei sind. Okay, gewusst habe ich das, aber die Stoffe passten halt so gut dazu.
2. Klebespray mag ja z. B. bei gefütterten Körben ganz toll sein, aber beim quilten 'verzieht' es mehr, als es nützt; zumindest bei mir.
3. Am besten noch mal ein Teil quilten, in der Hoffnung, dass es dann besser wird.
Um auf mein gewünschtes Fertigmaß von ca. 90x90 cm zu kommen, wurden die Quadrate 14x14 cm bzw. die Rechtecke 14x26,5 cm. Ein etwas komisches Maß, aber wenn man eh die kleinen Patchlineale nicht besitzt spielt das keine Rolle, oder Karen?
Das Sticken war dabei für mich der geringere Zeitanteil, wobei ich da routinierter bin. Allerdings, bei ca. 84 000 Stichen läuft die Maschine schon relativ heiß. Reine Stickzeit bei meiner Maschine ca. 4 Stunden; ohne Fadenwechsel, Applik., einspannen und positionieren der 5 einzelnen Stickelemente.
Aber Spass gemacht hat das Teil auf jeden Fall.
Und wenn es denn mal nicht so bunt sein soll, dann wird die Decke einfach umgedreht.

Stickmuster: bella fiori von Andrea/jolijou bei Huups

Donnerstag, April 07, 2011

Neugierig auf bella fiori?

Nein, ihr doch nicht. Neugierig bin nur immer ich.

Was, etwa doch neugierig?
Okay, ihr dürft ganz schnell ein klein wenig luschern.
Falls ihr es nocht nicht entdeckt habt: bella fiori und die cheeky bugs sind bei Huups bereits online.

Mittwoch, April 06, 2011

Bella fiori

Wie schreibt Andrea so schön dazu:
"BELLAfiori oder Meine Damen...  für euch habe ich am Donnerstag auch etwas im Angebot. Ja, diese Woche gibt es von mir wohl das Rundum-Sorglos-Paket für die ganze Familie. Lach. Nur die armen Väter gehen wieder leer aus."

Nein, dem kann ich so absolut NICHT zustimmen! Bei uns hat auch der Vater was davon.
Lasst euch überraschen.
Mit meinen Lieblingsmustern aus der Stickserie. Vor allem die Ranke  - traumhaft!

Stickmuster: bella fiori ab morgen bei Huups

Auch hier krabbelt es...

gewaltig weiter.
 Sogar auf der Blumenwiese haben sich die Käfer eingenistet.
 Sind sie nicht schön?
 Und auch ein kleines bella fiori Blümchen hat sich dazu geschlichen.
Diese Woche steht auch hier gewaltig im Zeichen von Andrea/jolijou.

So nun aber schnell zur Physiotherapie, damit meine Halswirbel hoffentlich schnell wieder besser werden, und ich wieder etwas länger an der Maschine verbringen kann. Hier liegt nämlich noch einiges an der Maschine.

Stickmuster: 
cheeky bugs und bella fiori ab Donnerstag 7. April bei Huups
Blumenwiese von Sanna

Dienstag, April 05, 2011

Die cheeky bugs

von Andrea/Jolijou und Jeanette krabbeln auch hier umher.
Ein paar der Käfer haben es sich auf einem Körbchen
nach dem Freebook von Einchen hier niedergelassen.
Dafür habe ich sogar ein kleines Stückchen PüReh-Stoff geopfert.
Ups, jetzt sind die Käfer, samt der Tasche, einfach davon gekrabbelt, um ein kleines Mädchen zu erfreuen.

Stickmuster ab Donnerstag 7. April bei Huups.