Freitag, Oktober 07, 2011

Das UFO ist endlich geschafft

Eine Longjacke damit auch die etwas längeren Oberteile nicht immer unter der Jacke hervorschauen. 
Ungefüttert, eigentlich für die kälteren Sommertage gedacht, aber der Prototyp für weitere Jacken.
Stickerei ganz dezent in uni
Klappentasche mit etwas hervorblitzendem Innenstoff
Auch die Taschen mit jp's garden Stoff
An den Schultern Schrägstreifen zwischen gefasst.
Bei der Innenkapuze nur der innere Teil mit jp's garden Stoff
Auch die Rückseite mit Teilungsnähten, Uni-Stickerei
und zwischen gefasstem Schrägstreifen
Die Nähte mit dickem Garn abgesteppt.

Stickmuster: jp´s garden von Huups

Edit: Schnitt der Jacke selbgebastelt. Inspiriert von einem J.W.-Modell

Kommentare:

  1. eine schöne dezente jacke - gefällt mir sehr gut! da knallt der jp-stoff wenigstens einmal nicht so arg ;-) und die einfärbige stickerei gefällt mir auch besonders gut.

    glg, catharina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ela,

    eine tolle Jacke hast du genäht! Allerdings wirst du wohl schon wieder ran müssen, bei den jetzt kommenden Temperaturen! :-)
    Diese Ufo`s...wenn ich doch auch nur einmal alles abgearbeitet hätte!

    sei lieb gegrüßt Melanie

    AntwortenLöschen
  3. super schön und echt schade das sie länger als "UFO" lag (ich kenn so was ja gar nicht, lach) da wirst du sie evtl. bis nächstes Jahr zur Zeite legen müsse, oder geht es bei euch noch???

    Bei uns war es heute morgen brrrrrrrr. Obwohl Tagsüber kannst du das Traumteilchen bestimmt noch ausführen.

    Was hast du denn für einen Schnitt genommen, würd mir ja auch gefallen!!

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Die Jacke gefällt mir super. Sie ist schlicht, aber nicht langweilig. Und die schönen Details, wie die mitgefassten Schrägbänder. Toll. Welcher Schnitt ist das?

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Gratuliere!
    Die Jacke sieht toll aus!

    LG,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Na, die ist doch toll geworden! Dann kannst Du sie im nächsten Frühjahr gut tragen, falls es jetzt schon zu kalt ist....

    GLG Sylvia

    AntwortenLöschen