Montag, Juli 25, 2011

Stauraum war nötig

Damit die Schränkchen endlich mal wieder als Arbeitsfläche genutzt werden können,
musste zu dem Regal noch ein Körbchen aus jp's garden und ein Riesenutensilo her.
Das Utensilo (restliches Wachstuch vom Abfalleimer) ist mit 48 cm Länge wirklich riesig. 

Edit: Utensilo komplett mit Decovil stabilisiert.

Kommentare:

  1. Hallo Ela,

    die Utensilos sind toll geworden. Das Regal sieht so richtig klasse aus. So ordentlich und leer und bunt. Und trotzdem mit viel Stauraum. Super.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die sehen ja so schön aus! Hast Du Schabrackeneinlage genommen zum Stabilisieren? Wunderschön!

    Liebe Grüße, Kati

    AntwortenLöschen
  3. So ein schön buntes Regal muss unbedingt in mein neues Nähzimmer! Das sieht sooo schön aus.
    Lg, Regi

    AntwortenLöschen
  4. glaubst du's ich hab noch nie ein utensilo für mich genäht...grübel..aber wahrscheinlich liegt es an meinem Chaos - Gen... würde mein schlechtes Gewissen nur noch verstärken...bei mir ist das Chaos im Nähzimmer einfach programm...ich räum zwar auf wenn dann besuch da ist..aber ein paar Tage später ist das chaos perfekt...da helfen auch nicht die Untensilos...aber bei Dir sieht es echt toll aus... ich bin echt neidisch...bewundernswert so aufgeräumt...wow...jut..ich geh mal weiter chaos verbreiten..liebe Grüße auch an M.

    emma

    AntwortenLöschen