Donnerstag, Juni 30, 2011

Idylle

Die neuen Stickmuster von Maiga/paulapü und Jeanette haben mich dazu inspiriert, mal wieder etwas Farbe ins Haus zu bringen.
Am bisherigen Wandbehang schon lange abgesehen, aber das darunter so hässlich.
So vieles gibt es zu entdecken.
Die Käfer verstecken sich im Gras.
Und die Biene fliegt zum Frosch in den Teich.
Auch die Schmetterlinge fühlen sich sichtlich wohl.
So sieht die Ecke im EG-Flur doch gleich viel besser aus.
Und für die Neugierigen: links (bei der Steckdose) geht es in mein Nähzimmer.

Stickmuster: Idylle seit heute bei Huups

Kommentare:

  1. Witzige Idee. Sieht klasse aus. Aber in live muss ich es mir dann am Montag natürlich auch noch anschauen ;-)

    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine tolle Idee...ist super geworden....aber uns hier neugierig machen...gehört sich sowas...lach....dein Stoff und Nähmaschinenparadies würde ich auch mal gerne sehen !
    Ganz liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh, sooo eine geniale Idee!

    Sieht einfach toll aus!

    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine schöne Idee!!!
    Ich mag diese Stickserie auch jetzt schon!!!

    GLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ela,

    das ist ja eine nette Idee! Ich stehe hier gerade vor dem selben Problem. Bisher hing unsere (nicht sehr schöne, weil nicht sehr aufgeräumte) Pinnwand darüber...aber irgendwie muß da mal eine neue Lösung her!

    ganz liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Eine wirklich geniale Idee!
    Sieht toll aus und hat auch noch eine wichtige Funktion - fantastisch!
    In meinem Hirn rattert es schon - wir haben nämlich auch so ein Eck in unserem Vorzimmer, bis jetzt kleben immer Kinderzeichnungen auf der Stromkastentüre. Aaaber in Zukunft ... mal sehen.
    Danke für den tollen Input!

    Ganz liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen