Dienstag, Mai 17, 2011

Encinitas

Ein interessanter Schnitt. Und wie könnte es auch anders sein, natürlich mal wieder von Nancy
Das Oberteil kann auch mit kleinen Varianten gearbeitet werden.  
Durch das doppelte Rockteil wohl ein erhöhter Stoffverbrauch, aber die Doppelung mit den unterschiedlichen Rockbahnen hat es ihn sich. 
Sicherlich lässt sich das Rockteil auch irgendwie einlagig arbeiten (z. B. mit nur den langen Rockbahnen und einem zusätzlichen innenliegenden Taillentunnelstreifen), aber die interessante Optik kommt eben nur durch den unterschiedlich aufgeteilten Doppelrock zustande.
Da ich selbst vergessen habe Fotos vom Kleid zu machen, diesmal nur Bilder mit Luna. (Das Kleid wirkt ungetragen sowieso nicht so gut.)

Schnitt: Encinitas ab 19.5. bei Farbenmix

Kommentare:

  1. Liebe Ela,

    was hast du für einen wunderschönen Stoff für das Kleid verwendet, ich bin ganz hin und weg! Ja, der Stoffverbrauch hat es schon in sich, aber das Ergebnis gefällt uns total gut!

    ganz liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein wunderschönes Kleid! Mir bleibt der Mund offen stehen.....mein absoluter Lieblingsstoff!
    Das scheint ja wieder ein sehr raffinierter Schnitt zu sein! Toll!

    GLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. In "live" siehts noch viel besser aus ;-)
    Finde das Kleid total traumhaft.

    Freu mich auf morgen.

    LG
    Manu

    AntwortenLöschen