Dienstag, März 08, 2011

Hier greifen die Viren um sich

Nachdem letzte Woche erst die Erkältungsviren herrschten, hat am Freitag ein noch viel größerer Virus zugeschlagen. 
Dieser Virus wird doch nicht bleibend sein, womöglich mit schlimmen Folgen auf mein Nähreich. Oder liegt es nur an der Tatsache, dass ich diesen Freitag Urlaub habe und mit Marina zum Bayerischen Nähtreff fahre. Natürlich möchte da Marina auch nähen und erste Nähversuche wurden gestartet. Genug Stoffreste liegen hier herum und mit Stylefix gelingt es auch super, Stoffe im schrägen Fadenlauf zusammenzunähen.
Am Samstag nachmittag wollte Marina nochmals nähen, aber gleich was "richtiges". Also wurde überlegt, Stoff gewälzt, Skizzen gemacht und wieder verworfen weil unrealisierbar. Und mit ein paar Erklärungen zum praktikablen Nähen gleich nochmals skizziert und mit Maßangaben versehen.
Ich durfte dann zuschneiden, stecken bzw. 'stylefixen' und Marina hat genäht. 

Heute Abend war Fertigstellung und Bilder ihres ersten Werkes folgen.

Kommentare:

  1. Ja, dieser Naehvirus ist schone eine echt fiese Sache ;-)
    Viel Spass beim Naehtreff zusammen.

    lg uta

    AntwortenLöschen
  2. ♥♥♥...dieser virus scheint tatsächlich auch weitreichender zu sein...madita hat diese woche ihre ersten nähversuche mit puppenkleidung gemacht...:o)))...also den virus behalten wir oder?....;o)))...♥♥♥

    BUNTige grüße nicole

    AntwortenLöschen
  3. Bei Viren habe ich im Hinblick auf eure Ferien schon einen Schreck bekommen - aber DEN Virus nimmt man doch gern, oder?!
    Auch hier stehen drei Kinder in Gedanken Schlange an Mamas Nähmaschine... Der Achtjährige durfte neulich für die Schule nähen... an Mamas großer Maschine ... so stolz... der ist auch infiziert!

    Liebe Grüße und ganz viel Spaß beim Nähtreff!

    Karen

    AntwortenLöschen
  4. der virus scheint länderübergreifend zu sein - auch meine tochter zeigt endlich interesse am nähen! obwohl: sie näht lieber an meiner maschine statt auf ihrer - und ich komm nicht dazu ...
    mal sehen, wie lange die euphorie anhält ;-)

    lg, catharina

    AntwortenLöschen
  5. oh wie schön...*freu* ...ich komm ja auch !Freu mich euch kennen zu lernen ;-)

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Die Kinder werden gross... :-) Toll, dass sie auch vom Nähvirus gepackt wurde:-)) Ich muss meine Maschinen manchmal auch ganz schön verteidigen und dann halt auch teilen...

    Liebi Grüessli Sabina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Ela,

    ich finde es so schön, wenn die Töchter (oder auch Söhne) in die "Näh"fußstapfen der Mütter treten! Irgendwann werden dann hoffentlich sie für ihre Kinder wieder so fröhliche Mode nähen!
    Viel Spaß beim Nähtreff!

    ganz liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  8. So, du "züchstest" also auch Nähnachwuchs heran, lach.

    Ja meine Große möchte auch gaaanz unbedingt allerdings fehlt hier im Moment durch Schule und gaanz viele Chor-Sonderproben die Zeit und so wartet sie nun ganz ungeduldig auf die Osterferien,lach.

    Meine güte Marina ist ja ein richter Teenie, boaaah und eine super tolle Frisur hat sie!!!

    Liebe Grüße

    Anja

    AntwortenLöschen
  9. ist das nicht toll??!
    ich bin schon sehr gespannt auf das ergebnis :D

    glg ela

    AntwortenLöschen
  10. oH, du kannst kommen; soooo gerne hätte ich dich kennengerlernt:-)))

    renate hat aber gesat, wenn ihr euch anständig benehmt, dann macht sie im herbst wieder einen treff.

    ichhabe am freitag trachtenbasar, da ich alles organisiere muss ich dabei sein.

    ich wünsche dir aber ganz viel spass

    liebe grüße barbara

    AntwortenLöschen
  11. dann treffen wir uns ja auch endlich:-))

    ich freu mich auf euch!

    liebe grüsse, andrea

    AntwortenLöschen
  12. Oh wie schön!

    Wir sind auch am Fr dabei ;O)

    Lg Carolin

    AntwortenLöschen
  13. wie schön! das sieht nach viel spaß aus!
    liebe grüße
    anja

    AntwortenLöschen