Mittwoch, Februar 09, 2011

Rabea oder auch der rote Teaser vom..

vorletzten Post. Der Schnitt mit den raffinierten Ärmeln ist mir ja schon letztes Jahr bei Sandra aufgefallen und ich hatte mich schon gefragt, was das wohl für ein Schnitt ist. Jetzt weiß ich es.
Der Ärmeleffekt der Innenjacke entsteht durch eine etwas andere Einnähart der Ärmel -links auf rechts- und durch die etwas weitere Ärmelkugel fallen sie auch sehr schön. Das Einnähen ist auch relativ einfach. Entweder auf dem Vorder- und dem Rückenteil nähen und den Stoff dabei etwas stramm halten, oder die Ärmel an der Oberkante einreihen und dann von der Ärmelseite aus einnähen. 
(Im Gegensatz zum Einkräuseln werden beim Einreihen KEINE Falten 'erzeugt' bzw. eingenäht, sondern der Stoff glatt angenäht; hier erklärt, ganz runterscrollen.)
Insgesamt ist die Jacke einfach zu nähen, und bietet auch den Tüddeltanten viel Platz.
Und nicht nur das Fotografieren der Jacke ist mir mißglückt, auch sonst habe ich gepfuscht. Aber so gehts, wenn man nicht gleich fertig näht, und dann schnell vor dem Verschenken sich noch beeilen muss. Die Igelchen laufen den Berg hinauf und auch das Einstanzen der KamSnaps muss ich noch feste üben, vor allem auch, dass alle gleich eingestanzt werden; beim obersten Drücker habe ich die Teile vertauscht.
Genäht in Gr. 74/80 aus Velvet und Baumwollstoffen

Schnitt: Rabea ab Donnerstag bei Farbenmix
Stickmuster: Huups

Kommentare:

  1. Der ist ja zucker-zuckersüss :-))

    lg


    melly

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie süß! Und schon in Farbe "Frühling" ;o))

    GLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Ela,

    kleine Fehlerchen sind ja zum Glück menschlich...und die neue Besitzerin wird es bestimmt nicht so fest stören! Zudem läßt sich Rot eh schlecht fotografieren...also! Die Jacke ist total süß! :-)

    ganz liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  4. ...ich finde sie total Goldig und denke immer daran ♥ Nobody is Perfekt ♥ fehler passieren jeden von uns!!!

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  5. Mensch Ela,
    die "Fehlerchen" fallen doch überhaupt nicht auf.
    Und ich freu mich schon drauf wenn die Jacke dem Lottchen dann passt und sie sie stolz präsentieren kann ;-)

    LG
    Manu

    AntwortenLöschen