Mittwoch, Oktober 13, 2010

Fehmarn

Nach längerer Zeit hat auch mal wieder was für meinen Mann.
Eine Fleecejacke nach dem neuen Schnitt Fehmarn von Anja. Endlich mal wieder was für die Männer, die doch nähtechnisch immer gerne etwas zu kurz kommen.

Beim Kragen habe ich, wie schon bei der Fleecejacke für ihn im Januar, den Innen- und Außenkragen in einem angenäht.
Ziemlich friemelig aber eine saubere Sache, da die Nähte gleich innenliegend sind und ein Absteppen entfällt.
Genäht in Gr. XL. Der Schnitt fällt größenentsprechend aus, nur hätte sie, nach meinem Mann, an den Unterarmen etwas weiter sein dürfen, wenn ein weiteres Langarmhemd drunter getragen wird. Oder ist es einfach das ungewohnte, da er doch meist nur Kurzarmshirts unter so Jacken trägt.

Schnitt: Fehmarn von Anja/Schnittreif ab Morgen bei Farbenmix

Kommentare:

  1. Suuuper!!!
    Die sieht fast aus, wie die Fleecejacke, die wir fuer viele $$$ fuer meinen Mann gekauft haben.

    lg uta

    AntwortenLöschen
  2. Die ist ja wirklich sehr schön geworden! Würde mein Mann auch tragen! Fleecejacken sind sowieso toll, da sie auch schnell zu nähen sind - finde ich;o))

    GLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Ela,

    in der Tat, unsere Männer kommen doch meist (nähtechnisch) zu kurz.

    Deinem Mann steht die Fehmarn-Jacke ausgezeichnet!!

    So langsam lichtet sich das Rätsel "wer zu wem?" der Vorschau :-)

    GGLG Silke

    AntwortenLöschen
  4. Echt schön geworden die Jacke.
    Und ich ärger mich total.
    Hab nämlich letzte Woche eine Fleece-Jacke für meinen Mann angefangen zu nähen. Natürlich ohne Schnittmuster :-(((
    Und jetzt gibts dann so ein tolles bei FM....
    Naja, mal schauen was aus meinem Projekt wird.

    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ela,

    mein Mann liebt Fleecejacke ja auch, aber ich befürchte, das der Schnitt auch in der größten Größe nicht ganz reichen wird!
    Deinem Mann steht die Jacke aber total klasse!

    ganz liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ela!

    Die Jacke sieht super aus!
    Ich glaube so eine werde ich meinem Mann zu Weihnachten naehen...das waere dann das erste selbstgenaehte Teil von mir ;-)!

    LG,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Die ist klasse geworden und so wie dein Mann aussieht, trägt er sie mit Stolz. Vielleicht wird das mal ein Weihnachtsgeschenk für meinen!
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  8. Ich warte noch auf meine Bestellung mit dem Schnitt - die Jacke sieht echt klasse aus.
    Wie näht man denn den Kragen an nach deiner Methode? Gibts da ne Anleitung ? Das kann ich mir nun so gar nicht vorstellen, aber es sieht soooo sauber aus - das würde ich auch gerne machen :-)

    Steffi

    AntwortenLöschen