Donnerstag, Mai 27, 2010

Utensilos

Nach gut 3 Wochen Nähabstinenz -die Destina ist schon irgendwann im April entstanden, nur eben erst später gezeigt und zwischendurch ein paar Probestickies- ist auch hier endlich wieder etwas entstanden.

Aber nur ein paar einfache Utensilos
Das mittlere hat schon, gefüllt mit allerlei Süssem und leckerem Obst, eine neue Besitzerin gefunden.
Hiermal neben dem 'Karofant' damit man die Grösse ein bisschen besser sieht.
In das Grosse passt ordentlich was rein.
Ruhig wird es hier auch weitergehen. Bei uns sind 2 Wochen Schulferien, ich habe diese Woche Urlaub, mein Mann ist nächste Woche daheim...so ticken die Uhren etwas gemächlicher.

Edit: Genäht "frei Schnauze".
Bei den beiden größeren den Baumwollstoff mit Vlieseline verstärkt, das kleine ganz ohne Verstärkung; der Punktestoff ist leichter waschbarer Wachstuchstoff (Ikea).
Wer für solche Utensilos lieber eine Anleitung mag, wird HIER fündig. Entgegen diesem Freebook, habe ich keine Naht am Boden und die Wendeöffnung oben am Rand, welche beim Absteppen gleich mit verschlossen wird, also keine sichtbare Naht.

Kommentare:

  1. Schicke Utensilos!! Ich hab mal ein Rundes gemacht. Man glaubt nicht wieviel Arbeit in so einem kleinen Ding steckt ;)
    Ein Eckiges muss ich auch mal versuchen, das gefällt mir persönlich besser!!
    Schicker Karofant!!

    AntwortenLöschen
  2. huhu Ela,
    tolle Utensilos hast du genäht...die würde ich dir sofort abnehmen :O)und dein Karofant hätte auch sofort einen Abnehmer...
    Einen schönen Urlaub wünsche ich euch noch...wir haben schon bald Sommerferien...

    ganz liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  3. ...die Utensilos sind super ;) habe noch nicht eins versucht:( und der Riesenfant ist ne Wucht!!!!

    gglg marion

    AntwortenLöschen
  4. hallo ela, ich nehme mir immer weide mal vor auch ein utensilo zu nähen; wann werde ich es wohl schaffen????

    herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen super aus und sind richtig fest, oder? ich hab mal eins aus Wachstuch versucht...uiuiui..schön ist was anderes..ich hätte wohl da auch verstärken sollen..mein Utensilo legt sich schön in weiche Falten :-( aber beim nächsten Mal besser... das ganz große gefällt mir super..da passt was rein..schön...so und ich muss ran, denn mein Patenkind bekommt heute ne "El Porto" und ich muss die Teile zusammennähen...ggvlg emma

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Ela,

    die Utensilos sind ja super schön, genau mein Geschmack *lach* ... und soooooooooo groß, toll.

    Auch wir genießen zur Zeit die Ferien und ich bin daher öfter mal ein paar Tage "offline".

    liebe Grüsse, Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    ich habe heute zum ersten Mal hier vorbei geschaut und bin beeindruckt.
    Und die Utensilos sind toll. Gibt es dazu irgendwo eine Anöeitung oder nähst du sowas "frei Schnauze".
    Genieß deine ferien noch...hier gibt es auch schon bald Sommerferien...und das bei diesem Wetter..grrr.
    Liebe grüße Kirsten (logosquiltsandmore.blogspot.com)

    AntwortenLöschen
  8. Ach sind die toll geworden! Da erinnere ich mich gerade daran, dass ich die eigentlich auch noch nähen wollte..... aber die zeit....

    Schönes Wochenende und GLG sylvia

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Ela,
    oh, die sind aber toll!! Sehen total klasse aus!!Hm, für sowas hätte ich auch jede Menge Verwendung - danke für den link zum Ebook.....vielleicht komme ich ja mal dazu....
    ganz liebe Grüße von Simone

    AntwortenLöschen
  10. ...das gefällt mir! und "frei schnauze" ist mir am allerallerliebsten ;-)
    danke für die schöne idee!
    liebe grüsse, silke

    AntwortenLöschen