Mittwoch, März 10, 2010

Bandito Nr. 2

Endlich ist der Teaser fertig.

Wie schon einige von euch vermutet haben, ist es eine Fleecejacke geworden. Aber keine Pellworm sondern eine Bandito-Jacke nach dem neuen Schnitt von Maya-Glitzerblume.
Eigentlich war ja schwarzer Sweatstoff gewünscht, aber bei all den vielen Stoffen in meinem Lager fand sich kein schwarzer Sweat. Also aus relativ leichtem, aber sehr tollem Fleece, der Marina dann auch sehr gut gefiel.
Das Reißverschlussband habe ich auf der Innenseite einfach mit schwarzem Samtband übernäht.
Nur die tollen Circles-Stickmuster waren erlaubt, auch wenn der Schnitt klasse für Reste oder einen Buntmix geeignet wäre.
Nicht einmal die Nähte durfte ich in einer anderen Farbe absteppen, geschweige denn einen anderen Stoff (Material) für die Bündchen nehmen.

Aber so ist die Jacke genau nach Marinas Geschmack und sie liebt sie jetzt schon.
Genäht habe ich die Jacke in Gr. 146/152 und so ist sie in der Weite und Länge super passend für Marina.

Stickmuster: Huups
Schnittmuster: Bandito ab Donnerstag/Freitag bei Farbenmix

Kommentare:

  1. die ist mal super klasse und ich denke die wäre genau richtig für Jil....

    GLG Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Jacke richtig klasse !!! Tja, das ist einfach der Style der jungen Dinger *lach*. Eine prima Anregung für meine Große, die ja auch eher schwarz bevorzugt ;o)
    Ganz liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Da kann man einfach nix machen. Wenn die Kinder ihren eigenen Geschmack entwickeln. Dezente Farben. Kein Schnickschnack. Und gerade deshalb finde ich diese Jacke wunderbar und würde auch in den Kleiderschrank meiner Kinderziehen, bzw. sie würde auch getragen werden.
    liebe grüße
    monika

    AntwortenLöschen
  4. Wir nähen ja,damit es unseren Kindern gefällt. Und irgendwann leider mögen sie es gar nicht mehr so bunt. Aber den Kontrast zwischen schwarz und den bunten Circles find ich klasse.
    Und wichtig ist es, dass sich deine Tochter wohlfühlt drin.
    Liebe verschneite Grüsse
    Britta

    AntwortenLöschen
  5. Die Jacke sieht toll aus!!! Nur schwarz fände ich sehr trist, aber mit den bunten Circles hat die Jacke das gewisse Etwas - gut ausgesucht, Marina!
    Vielleicht kannst Du für Deine kleine Nichte noch eine bunt gemixte Jacke nähen?!

    GLG, Karen

    AntwortenLöschen
  6. Die Jacke ist klasse geworden und da sie ein Teenager ist, sind die Farben auch völlig ok. Zum Glück durftest du noch was drauf sticken.

    Mir gefällt sie richtig gut und steht Marina sehr gut!

    Liebe GRüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  7. Wow KLASSE, ein richtg suuper cooles Girly hast du ja mittlerweile!!!

    Und jaaa die würde genau so auch bei uns SOFORT genommen, lach.

    Ganz liebe Grüße

    Anja

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Ela, die Jacke ist super und lieber genau der Geschmack deiner Tochter und sie wird gerne getragen, als ein Schrankplatzräuber.

    liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  9. Die ist doch klasse geworden. Und ein schlichtes Schwarzes passt fast immer und fast überall dazu...
    Steht Marina auch richtig gut.

    Lg Teufelchen

    AntwortenLöschen
  10. Eine tolle Jacke!
    Es muß ja nicht immer bunt sein! Ich mag die unbunten Sachen sehr gerne.
    Liebe Grüße
    Isabelle

    AntwortenLöschen
  11. ich finde die jacke auch toll, genau richtig für coole teenies ;)

    glg ela

    AntwortenLöschen