Mittwoch, Januar 13, 2010

Endlich habe auch ich....

meine erste Ratz-Fatz-Tasche genäht.

Ein schönes Plätzchen für den den so geliebten Blumenstoff.
Und faule wie ich schneiden den Stoff an der Unterkante bei der Außen- und Innentasche gleich im Bruch zu, damit es noch schneller geht.
Leider nicht für mich, sondern für meine 'große' Nichte.
Als kleines Dankeschön für verlorenen Mathe-Unterricht nachholen mit Marina nach ihrer längeren Schulfehlzeit im Herbst.
Die Tasche im gesamten etwas vergrössert, so dass auch mal ein Ordner reinpasst von Frau Lehrerin.

Schnittmuster: Freebook von Farbenmix

Kommentare:

  1. Hallo,

    willkommen im neuen Blog-Jahr und ich freu mich schon auf deine neuen Werke, du weist ja du inspirierst mich immer sooooo!!!

    Und die Tasche ist echt klasse, da hat der tolle Stoff wirklich SEINE Bestimmung gefunden.

    Ganz liebe Grüße und bis ganz bald mal

    Anja

    AntwortenLöschen
  2. das ging ja ratzfatz ;o) toll ist sie geworden!
    liebe grüße von anja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ela,

    die ist richtig toll...warum man solche Sachen nur immer vor sich herschiebt, so geht es jedenfalls mir. Schon ewig möchte ich so eine Ratzfatz Tasche nähen, ich habe sogar schon Stoffe rausgesucht dafür...aber der Rest geht bei mir irgendwie gar nicht so ratz fatz! :-)

    liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ela, sieht super aus deine Tasche und ich habe auch noch keine genäht. Der Stoff passt super für diese Tasche.

    liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen