Sonntag, Januar 17, 2010

Die neue Fleecejacke musste

gestern schon gleich getragen werden. Passt soweit und gefällt. Die Schultern dürften noch ein bisschen schmäler werden. Allerdings trägt mein Mann hier auch nur ein Kurzarmshirt darunter.

Vielleicht sollte ich ihm in nächster Zeit noch ein paar Teile nähen; wäre zumindest sehr gut für die Reduzierung der Stoffberge.

Kleiner Heinweis für alle, die nach einem Schnitt für eine Herrenjacke suchen: In der Burda 1/2010 ist ein Schnitt enthalten. Lt. Schnittskizze evtl. etwas tailliert im Vergleich zu meiner Jacke und einer 'richtigen' Armkugel, jedoch ohne Taschen.
Ich habe bei meinem Jackenschnitt eine nach vorne verlagerte Schulter und "flach" eingesetzte Ärmel mit einem kurzen Bündchen.
Taschen können ja nach Belieben auch bei jedem Schnitt selbst hinzugefügt werden. Sei es im Vorderteil eingesetzt wie hier, als Seitennahttaschen oder einfach aufgenäht, gerade oder als 'Känguruhtasche'.

Kommentare:

  1. Hallo Ela, die Jacke steht deinem Mann super und danke für deinen Tipp, werde mal morgen die Burda im Laden durchstöbern. Aber ich denke so langsam nimmt die Jacke in meinem Kopf formen an.

    Einen schönen Sonntag
    liebe Grüße Heike

    hier ist auch Tauwetter....

    AntwortenLöschen
  2. Steht Deinem Mann super gut. Auch die Farbe ist richtig klasse. Wo steht geschrieben, dass Männer immer nur in schwarz und blau rumrennen dürfen...

    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  3. du hast es gut.. mein Mann würde sich nie was von mir nähen lassen...das könnte ja bunt werden *lach*
    dein Mann sieht super damit aus...gratuliere
    lg
    emma

    AntwortenLöschen
  4. oh die ist toll geworden. Die darf ich meinem Mann nicht zeigen - steht nämlich auf seiner Nähwunschliste auch ganz oben ;)
    lg
    Kiki

    AntwortenLöschen
  5. Steht deinem Mann richtig gut! Auch satte Farben dürfen Männer tragen.

    Die Jacke gefällt mir und würde meinem Mann (in einer anderen Farbe, seufz) auch gefallen.

    Liebe Grüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  6. Steht deinem Mann super, aber das ist jetzt nicht der burda Schnitt oder?? Ich habe am Wochenende ein Rollkragenschirt für meinen ann für den nächsten Skiurlaub genäht, ist manchmal gar nicht so einfach mit der passenden Schnittfindung.
    Schön fand ich für die einfachen Fleecesachen auch immer die Lakala Schnittmuster, aber ich hasse dieses zusammenkleben der A4 Bögen.

    Die Stickmuster sind auch super, hast du die gekauft??Mein Mann will nämlich auch unbedingt noch etwas aufgesticktes, und für Männer gibt es irgendwie gar nicht so viel.

    Gruß Simau

    AntwortenLöschen