Donnerstag, April 30, 2009

Antonia

Seit langem habe ich mal wieder eine Antonia genäht. Und noch dazu fast dieselbe wie schon einmal.
Aber was tut man nicht, wenn kleine Pferdenärrinnen sich dasselbe Pferdeshirt nochmals wünschen, weil das bisherige zu klein ist.
Nachdem die gepimpte Weste momentanes Lieblingsteil ist passten die Farben eh am besten dazu. Aber dieses mal gab es nur ihre beiden Pferde vorne drauf.
Als Applikationsstoff habe ich einen Samtstoff genommen, da wirkt das Pferd viel 'natürlicher'.
Das Shirt gab es dann gestern zum 6. Geburtstag.

Schnitt: Antonia/Farbenmix, verlängerte Gr. 110/116
Stickmuster: Huups

Samstag, April 25, 2009

Und noch eine Tasche

nach dem Grundschnitt von Gretelies.
Den oberen Streifen etwas breiter und in der Länge etwas gekürzt. So passt auch noch super ein grosser Ordner hinein.

Wieder ein Geschenk für eine Nichte; für mein 'Patenkind' zum heutigen 24. Geburtstag.
Bestickt mit Mustern aus Smilas Asiagarden-Serie.
Die Tasche kam super gut an, genauso wie die Glückspilz-Tasche und die Mädels freuten sich.

Freitag, April 24, 2009

Pech- oder Glückspilz

Ein Glückspilz war ich beim Sticken des Glückspilzes wohl weniger.Nachdem in meinem Nähzimmer noch nicht alles an seinem richtigen Platz ist, muss zwischendurch halt mal umgestellt werden. Also das Fadenbord das auf der Kommode stand auf den Boden gestellt, damit ich dort etwas Platz zum Zuschneiden hatte.
Beim Sticken jedoch nichts gedacht, mit dem Hocker zurückgefahren, und schon war es passiert. So sind die Fadenrollen am schnellsten abgestaubt und auch das Fadenbord konnte wieder ordentlich entstaubt werden.
Die Glückspilze landeten auf meiner ersten Tasche nach Gretelies-Schnitt, die meine grosse Nichte gestern zum 27. Geburtstag bekam.
Hoffentlich ist sie mit der Tasche auch ein Glückspilz!
Vorhin war mein Mann aber so lieb und hat noch schnell gebohrt. Jetzt hängt das Fadenbord, das er mir schon vor ein paar Jahren selbst gemacht hat, endlich an seinem Platz und kann wieder bestückt werden.

Donnerstag, April 23, 2009

Und noch eine Kerstin

Diese jedoch in der Knotenversion und aus einem Sweat-Reststück genäht.
Verziert mit den Freefrog-Stickmustern von Eva und Jeanette .
Und damit Kerstin nicht alleine bleiben muss gibts dann auch noch passendes dazu.
Kerstin wieder in Gr. 110/116

Schnitt bei Farbenmix und Stickmuster bei Huups seit heute Abend erhältlich.

Mittwoch, April 22, 2009

Kerstin für ein kleines Bengelchen

Ein schnell und einfach genähter Schnitt.
Ideal über Kleidern, Shirts und Tops wenn es auch mal etwas kühler ist.
Und die freche Stickdatei von Andrea und Jeanette ist genau passend für ein kleines scheinheiliges Bengelein.
Farblich abgestimmt zum Maike-Kleid,
aber sicher auch noch passend zu vielen anderen Teilen.
Die Stickdatei gibt es ab Donnerstag bei Huups und KERSTIN ab 24.04.2009 bei Farbenmix.

Dienstag, April 21, 2009

Jolanda

Schon länger genäht, aber jetzt erst kommt das passende Wetter dafür.
Aus ganz leichten luftigen Stöffchen, Ice-Popeline und ?? ...auch schon vor fast 2 Jahren gekauft, aber endlich die richtige Bestimmung gefunden.
Den Rüschensaum nur mit braunem Rollsaum versehen und alles mal wieder ein bisschen Ton-in-Ton gehalten, einschliesslich der tollen 'Pfeffernasen'.
Hinten der Blick durchs Bullauge.

Schnitt von Dana und ab Freitag 24.04.09 bei Farbenmix erhältlich.

Stickmuster: Peppernose von Nic und Huups.
Genäht in Gr. 110/116

Montag, April 20, 2009

Vorbei mit Faulsein

Endlich oder leider sind die Ferien und der Urlaub vorbei. Es ist schön so ein paar faule Tage, vor allem mit langem Ausschlafen (bekennender Morgenmuffel).
Mein Mann war ja arbeiten, aber wir Mädels haben es uns trotzdem gemütlich gemacht und die Tage genossen. Allerdings war während unseres 'Schlafbesuches' wenig los mit ausschlafen, die beiden Quasselstrippen brauchten fast keinen Schlaf oder hatten keine Zeit dazu.
Dank unserem neuen Aufzug war es endlich möglich.
Mit zwei Rollis im Haus ist es schon ganz schön eng aber Handbiken macht dafür um soviel mehr Spass.
Der normale Alltag hat aber auch so seine Vorteile. Endlich komme ich wieder dazu ein paar Stöffchen zu vernähen und mein Lager etwas abzubauen. Ein kleiner Anfang ist schon mal gemacht. Wenn nicht schon wieder die Wäsche und das Bügeleisen rufen würde.

Mittwoch, April 15, 2009

Langsam geht es hier voran

Das Nähzimmer ist immer noch nicht ganz fertig, aber zumindest sind die Stoffregale eingeräumt. Auch ging dies sehr langsam, da ich dazu am liebsten alleine war und ich die Stoffe zig-mal raus- und einräumen musste, um sie einigermassen geordnet zu haben.
Bisher waren sie relativ chaotisch reingestopft, gerade mal da, wo eben ein Stückchen Platz war. Und so waren sie auch ausgeräumt und in verschied. Kartons und Säcken verstaut.

Ja ich weiß, ich bin mehr als stoffsüchtig, ich schäme mich schon ein bisschen. Fast schon mehr als eine Sucht, schon krankhaft.
Allerdings haben sich die Stoffe über Jahre angesammelt und es sind auch ordentlich Stoffe dabei, die ich direkt beim Hersteller gekauft habe.
Vor allem hatte ich noch ordentlich bei Portofino zuschlagen, bevor dort die Tore geschlossen wurden.
Supertolle Sweatstoffe in allen möglichen Qualitäten und vor allem traumhafte Jeansstoffe.
Auch ist das Nähen und vor allem auch die Stoffe ein wenig Ausgleich und Entspannung für mich.
Die Regale sind voll, teilweise schon wieder so voll, das man die Stoffe kaum noch rausbekommt.
Die Vorhänge vor den Regalen dienen darum auch als Sichtschutz vor allzu neugierigen Blicken und nicht als Staubschutz, da die Stoffe eh immer wieder etwas 'bewegt' werden.
Diesen Einblick kann/darf ich nicht allen gewähren, da diejenigen wo nicht nähen, mich noch mehr für total verrückt erklären würden.

Aber was mache ich jetzt mit den restl........

Sonntag, April 12, 2009

Frohe Ostern

Ich wünsche allen ein frohes Osterfest.

Ob mit süssen Hasen
mit Streichelhasen
oder versteckten Hasen.
Wir geniessen hier die sonnigen Ostertage zur Abwechslung mal mit viel Ruhe und Faulenzen (einzigster Wehmutstropfen die Pollen).
Liebe Grüsse
Ela

Donnerstag, April 09, 2009

Das Tunikashirt Jenny

kommt bei uns ganz schön ausgefuchst daher.
Ich habe den weiteren, eingekräuselten Ärmel angenäht. Jedoch habe ich ihm am Saum durch eine kleine eingenähte Kellerfalte etwas Weite genommen.
Das Shirt ist passend zur einfachen Ivy
mit den Fuchstaschen hintendrauf
oder auch zur Wanda.
Schnitt: Jenny ab 10.04.2009 bei Farbenmix
Stickmuster: Ausgefuchst von Eva und Huups

Mittwoch, April 08, 2009

Maike

Die Auflösung von diesem Teaser kann ich euch nun auch endlich zeigen.
Ein Kleid nach dem neuen Schnitt Maike von Dana/Traumschnitt. Aus Lieblingsstöffchen in Gr. 110/116 genäht mit dem Saumstreifen für einen kleinen Balloneffekt. Zur Abwechslung mal ganz ohne Stickereien, sondern nur mit grünen Zierstichen versehen.
Hoffentlich finde ich auch noch Zeit für weitere Maike-Kleider. Zu gerne würde ich noch eines mit einem ausgestellten Saum nähen...oder doch lieber mit einem Gummizug...oder nur mit dem oberen Ärmelteil wie hier.
Es gibt so viele Möglichkeiten für eine Maike, aber wieso gibt es so wenig Möglichkeiten für mehr Zeit.

Schnitt: Maike ab 10.04.2009 bei Farbenmix

Samstag, April 04, 2009

Männer-Klamotten-Stickmuster-Pferde

Eigentlich passen die 4 überhaupt nicht zusammen, außer...
...außer die Betonung liegt bei allem auf einem Wort.

Heute nachmittag war mein Schwager mit meiner Nichte hier. Solange die Männer draussen an unserem Anbau arbeiteten, entdeckten Lea und ich eine alte Weste von Marina. Nichts besonders, uni und blau und schon in Gr. 128, aber genau richtig zum drüberziehen zum Reiten.
Und was sagte mein Schwager beim schnellen Kaffee zwischendurch...ein Stickmuster möchte er auf die Weste hinten drauf.
Was für ein seltsamer ungewohnter Wunsch!!

Verstehe einer die Männer, normalerweise sind ihm Klamotten egal, Stickmuster interessieren ihn eh nicht, aber nun ist plötzlich ein Stickmuster gewünscht. Aber was kann es anderes sein, ein Pferd muss es natürlich sein.

Das Pferdestickmuster war schnell gefunden, auf Filz gestickt und aufgenäht, alles unter fachkundiger Begutachtung einer kleinen Dame. Und mein Schwager streckte die gepimpte alte-neue-Weste beim Gehen gleich Lea zum anziehen hin, es ging ja anschliessend auch gleich zu den Pferden.
Also passen die 4 doch zusammen, aber vielleicht präziser ausgedrückt: Pferdebegeisterte Männer-Pferdeklamotten-Pferdestickmuster-Pferde

Stickmuster: Huups

Donnerstag, April 02, 2009

Kompromisse - Ärgernisse

Ganz langsam geht es hier voran. Die Regale sind nun alle aufgebaut.
Nachdem mein Mann das alte Regal hinter der Türe, in welches ein altes Schuhregal integriert war, nicht mehr in meinem Zimmer aufbauen wollte, habe ich mich mit einem neuen Regal (Ivar 50 cm tief) einverstanden erklärt, nachdem dadurch auch noch Platz zum verschwinden lassen des Bügelbrettes hinter der Tür bleibt.
Dafür hat er sich dann mit dem "Kunststoffregal" einverstanden erklärt, das ein bisschen als Raumteiler fungiert; der Preis dafür ist einfach unschlagbar.
Noch nicht ordentlich eingeräumt, aber das kommt auch noch im Laufe der Zeit (bisher waren die Ordner alle in dem alten Regal hinter der Türe.

Ärgern mussten wir uns allerdings mit einem total windschiefen Seitenteil, welches umgetauscht werden musste.
Ärgern tue ich mich auch über den Vorhang vor dem Regal, nachdem ich erst beim Bügeln des Vorhanges gesehen habe, dass der Stoff Druckfehler hat.
Nachdem mein Bügeleisen kurz nachher den Geist aufgab, konnte ich wenigstens schon ein bisschen mit Stoffe einräumen anfangen, welche ihren Platz Licht- und vor allzu neugierigen Augen geschützt hinter den verhängten Regalen und in der Schranktüre Platz finden sollen.

Mal sehen, wie ich mit dem Platz hinkomme und wie lange es noch dauert, bis ich Bilder davon zeigen kann.

Das Bild etwas dunkel, aber bei uns kam erst gegen Abend ein kleines bisschen Sonne hervor, ansonsten war es die ganze Woche bisher trübe.