Samstag, Dezember 05, 2009

Willemientje

So hier noch einige Bilder vom Willemientje-Kleid (im Original viel schöner).
Da der Stoff sehr transparent ist, habe ich ihn mit dem Seidenstoff gedoppelt und als ein Teil verarbeitet, damit die Nähte nicht unschön durchscheinen. Was bei diesem feinen Stoff auch mit Kappnähten oder doppelt eingeschlagener Nahtzugabe nicht sehr toll wäre (vor allem bei den Godets nicht so sauber verarbeitbar).
Wobei der Seidenstoff dem etwas glänzenden Stoff noch das gewisse Etwas gibt.
Die Godets habe ich nur in den Seitennähten eingearbeitet.
Das gibt dem Kleid auch so eine schöne Weite.
Da es bei uns vor Ort keinen einzigen weißen Nahtreißverschluss gab, habe ich einen normalen Kunststoff-RV eingenäht, welchen ich natürlich auch nicht in der benötigten Länge bekam und einfach mit der Schere kürzte.
Die Passe habe ich an den Seiten nicht nur gedoppelt rechts auf rechts zusammengenäht, sondern die Einzelteile rechts auf rechts zusammengenäht. Ist ein bisschen poppelig, da die Nähte in steilem Winkel zueinander laufen müssen, damit die Naht nachher sauber und gerade läuft, aber dafür ist das kleine Stückchen Nahtzugabe nicht außen liegend.
Zusätzlich auch noch ein Unterrock aus dem Seidenstoff.
Ihr dürft auch noch ein bisschen unter den Rock schauen.
Der Oberrock ist nur gesäumt und der Unterrock hat eine schmale gerollsäumte Rüsche.
Das Kleid habe ich in der Größe 122/128 genäht, jedoch um einiges gekürzt, so dass es nur ca. kniebedeckend ist.

Resümee: ein wunderschöner Schnitt, vielseitig und wandelbar und wirklich einfach zu nähen.

Lasst euch also nicht von der riesigen Fotoanleitung bzw. Anleitung verwirren. Wenn ihr die mal genauer anschaut, seht ihr wie umfangreich einfach die ganzen Fotos dazu sind und wie präzise die allerkleinsten Nähschritte bebildert sind; auch die einzelnen Nähschritte fast schon Haute Couture. Aber alles einfach und schnell umsetzbar. Das merkt ihr spätestens wenn ihr euer Willemientje-Kleid mit passendem Bolero näht.

Also wann sehe ich Bilder von euren Willemientjes Kleidern??


Ich wünsche euch einen wunderschönen 2. Advent und Nikolaustag!

Schnitt: Willemientje von Farbenmix

Kommentare:

  1. Danke Ela,das du die einzelnen Schritte nochmal so ausführlich erklärt hast! :-)
    Ich wünsche dir und deiner Familie einen wunderschönen 2.Advent!

    ganz liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin grad am überlegen, ob ich den schnitt brauche...und ich danke Dir für deinen Rat...denn es sieht wirklich seeehr aufwändig und kompliziert aus mit den vielen fotos...

    LG Sandra

    AntwortenLöschen