Mittwoch, Juli 15, 2009

Schon seit einer Woche

fertig, aber bisher haben wir es noch nicht geschafft die 3/4 Jeans für Marina zu probieren. Einerseits fehlte die Zeit und dann auch die Lust extra nochmals umzuziehen. Ist bei uns ja mit etwas mehr Zeit und Mühe verbunden.
Basis für den Schnitt: Ottobre 4/09 - Crazy Daisy Jeans ohne den Saumstreifen in Gr. 164
Ganz ohne etwas, nur mit helleren Steppnähten aus dickerem Absteppgarn, mehr durfte nicht, sonst ist es ja uncool.
Diesmal habe ich wieder Knopflochgummiband zum Verstellen auf einer Seite eingezogen, so entfällt das vorherige Ausmessen der Weite. Auf der offenen Seite das Band auf der Innenseite des Bundes festgesteppt, damit es nicht aus Versehen nach innen rutschen kann. Das andere Ende des Gummibandes habe ich unter der Gürtelschlaufe festgesteppt.
Das die Hose etwas "hüftiger" geschnitten ist, kommt uns bei der Vorderhose sehr entgegen. Jedoch bei dem rückw. Hosenteil ist es für Marina und zum sitzen etwas kurz, also einfach noch eine Passe drangenäht und den Taschenbeutel mit Seitenteil entsprechend angepasst.
Auch wenn man die Taschen nicht sieht, aber sie gehören nun mal zu einer richtigen Jeans dazu.
Als nächstes liegt schon wieder ein Basicteil unter der Maschine. Wohl unschwer zu erkennen was es wird.
Für das heutige Regenwetter auf jeden Fall wieder ideal.

Kommentare:

  1. Die Jeans sieht super aus.

    Ich habe auch gerade die von mir genähte im Blog gepostet, auch ganz schlicht. Leider mochte meine Maschine selbst den dünnen Jeans nicht und hat immer Stiche ausgelassen. Hast du da Tipps?

    lg uta

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ela, ich drück die Daumen das sie passt. Und du nähst schon wieder eine Pellworm - toll.
    Ich hätte da mal eine bescheidene Frage, du hast das letztemal bei deiner grün-bunten Pellworm so gut erklärt wie du das mit dem Reissverschluss für die Optik machst, kann du mir das mailen? Ich kann den Post nicht kopieren und bei mir in Word ablegen, das wäre echt superlieb von dir, natürlich nur wenn es deine Zeit erlaubt.
    viele liebe Grüße Heike

    Vanessa ist ja gestern 12 geworden, wie alt ist denn Malina, da wir ja fast die gleichen Größen nähen?.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ela,

    die Hose ist total klasse, bei Jeans braucht es doch auch gar nicht mehr! Die Kontrastnähte sehen toll aus zu dem dunklen Stoff, aber ganz besonders gefällt mir der Bund...von so Nähkünsten bin ich leider noch weit entfernt...ich glaub, da sollte ich dann dochmal einen Nähkurs besuchen! :-)
    Vielen Dank übrigens für deinen sehr netten Kommentar in meinem blog. Ich hab mich sehr gefreut!

    liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen