Montag, Juni 29, 2009

Neue Vorhänge fürs Nähzimmer

Endlich hat mein Nähzimmer auch noch neue Vorhänge bekommen. Lange gesucht, den Traumstoff jedoch nicht gefunden, aber nun doch wenigstens einen relativ hellen Vorhang mit rot, der uns allen gefällt.
Auch wenn mein Mann meinte Vorhänge müssten nicht sein, sind eh nur im Weg. Aber so gab es nur ganz schmale Schals, die auch Marina beim Tür öffnen und raus- und reinfahren nicht stören, und so sind die hässlichen Rolladengurte wenigstens nicht mehr sichtbar.
Und ich muss zugeben, Vorhänge nähen ist nicht meine Stärke, ewig habe ich an dem bisschen herum genäht, aber nun hängen sie. Und Vorhänge fotografieren ist noch weniger meine Stärke; die Bilder bei strahlendem Sonnenschein waren noch schlechter...
Da mein Regal ja nicht an der Wand steht, sondern als Raumteiler zum Aufzugzugang oder besser gesagt zur Aufzugzufahrt fungiert,
habe ich nun auch ein schönes Plätzchen für meine Overlockkonen gefunden,
da die Schränkchen davor mit Rollen versehen sind.
Zudem benutze ich das vordere auch als Zuschneidetisch, wenn auch ein bisschen klein, aber doch besser als immer auf dem Fussboden rumkrabbeln.

Kommentare:

  1. Ich sehe mir immer wieder gerne andere Nähzimmer an. Die Vorhänge sind doch ganz passend. Ich mag auch nicht gerne Vorhänge oder Stuhlkissen nähen. Ist einfach langweilig.
    Wo ist eigentlich Oberschwaben?
    Ich wohne ja auch in Schwaben, aber im bayerischen Schwaben.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Renate,
    ich schaue mir auch gerne andere Nähzimmer an.
    Oberschwaben: Südosten von Ba-Wü(Wir wohnen ca. zwischen Ulm und Ravensburg, relativ nahe an Bayern.)
    Ansonsten schau mal hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Oberschwaben
    Liebe Grüsse Ela

    AntwortenLöschen
  3. ...also ich bewunder dich Vorhänge genäht zu haben....sie sehen wirklich toll aus und es wirkt gleich alles anders;)

    glg marion

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ela,
    die neuen Vorhänge passen super zu deinem Nähzimmer - gewissen Sachen verdecken sie und lassen trotzdem noch Licht durch.

    Ich finde dein Nähreich wunderschön.

    liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  5. huhu Ela,
    die Vorhänge sehen toll aus...so leicht und luftig...
    Dein Nähreich gefällt mir...ich bin da auch immer sehr neugierig und habe mir alle Bilder ganz genau angeschaut...smile

    ganz liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen