Montag, März 16, 2009

Warten

Hier wurde in den letzten Tagen nicht nur genäht, sondern auch anderweitig gewerkelt.

Jetzt heißt es aber erstmal warten bis der Schreiner kommt, damit der Boden in meinem Nähzimmer fertig gelegt werden kann.
Damit Marina nicht nur ohne Schwellen in das Zimmer und zum Aufzug fahren kann, haben wir den Boden höher gemacht. Vor ein paar Wochen hat der Schreiner auch schon die Balkontüre im Gegenzug "tiefer gelegt", damit Marina auch alleine auf die Terrasse kommt.

Nur leider etwas zu tief, so muss die Türe jetzt ein paar Millimeter höher, damit sie auch aufgeht, wenn der Parkettboden gelegt ist.
Einen kleinen Einblick habe ich euch auch auf die andere Seite meines Zimmers.

Angedacht war eine Rauhfasertapete, die ich gerne orange gestrichen hätte, da meine Farbvorstellungen für das Zimmer orange und rot waren, aber der Raum im ganzen hell sein sollte. Aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.

Das ist nun aus meiner orangen Tapete geworden; Vliestapete und Farbe nur ganz leicht verfehlt (die restlichen Wände sind weiß).Immerhin ist zur Zeit der Nähtisch schwer im Einsatz, wenn auch anderweitig.

Kommentare:

  1. da bin ich ja mal gespannt....ich bin mit meinen maschinchen im büro von meinem mann gelandet ;-)
    lg claudia

    AntwortenLöschen
  2. Das wird bestimmt toll aussehen. Bisher schaut es doch schon ganz gut aus. Nach unserem Einzug in den Neubau habe ich das Wohnzimmer innerhalb von einem Jahr schon zweimal wieder neu gestrichen. Erst war es weiss, dann aprikot und dann richtig schön orange.
    Bin schon ganz gespannt, wie es dann bei Euch ausschaut.
    LG, Nadine

    AntwortenLöschen
  3. lach
    das ist weder rot noch orange...

    aber schööööne tapete!

    bin ja gespannt auf dein fertiges reich
    und hoffenltich ist dein zuschneidetisch bald wieder frei, was?

    lg einchen

    AntwortenLöschen