Freitag, Januar 16, 2009

Sehr klein - nicht fein - aber mein

Im Wohnzimmer habe ich mir nun ein provisorisches Näheckchen eingerichtet.
Nicht gerade gross, aber dieses kleine uralte Tischchen fand sich im Haus.

Zum Sticken muss halt die Ovi weichen und die Cover steht eh schon auf dem Boden ...aber irgendwie geht es schon. Ich bin halt auch ein bisschen verwöhnt mit meinem normalen Nähtisch mit gut 2 m Länge.

Meine beiden haben nicht einmal einen Kommentar dazu abgegeben; hat mich schon gewundert. Aber einerseits haben sie sicher damit gerechnet, das ich die Maschinen solange nicht einmotte.

Kommentare:

  1. Huhu, ob fein oder nicht - wenns zum Nähen (zur Überbrückung, oder?) reicht, ist doch alles gute - ich schiebe die Maschinchen auch immer hin und her :)

    GLG, Kati

    AntwortenLöschen
  2. Oh, da sind ja Verrenkungen schon vorprogrammiert. Aber Kreativität hat im kleinsten Eckchen Platz.

    GLG Marion

    AntwortenLöschen