Dienstag, Dezember 02, 2008

Schneller Kuchen

Marina hatte sich gestern ihren Lieblingskuchen gewünscht.
Aber kein Problem, denn den mache ich immer wieder gerne. Blitzschnell gemacht, gelingt immer und kommt sehr gut an.
Falls euch das Rezept interessiert:
1 Biskuitboden (für ganz eilige: geht auch mit gekauftem Biskuitboden ***)
2 Dosen Birne
2 Tafeln Schokolade (am besten etwas dunkleren, ist dann nicht so extrem süss; allerdings mögen wir den sowieso am liebsten)
Tortenguss
1-2 Becher Sahne

Tortenring um den Biskuitboden machen. Die Birnen abtropfen lassen und auf dem Boden verteilen. Aufgefangenen Birnensaft mit Tortenguss aufkochen, anschließend die Schokolade darin schmelzen lassen und über den Birnen verteilen. Kühl stellen (geht ganz schnell); Tortenring entfernen und nur noch mit steifgeschlagener Sahne verzieren. Wer mag, kann noch etwas Schokalade raspeln (geht superschnell mit dem Sparschäler; oder auch fertige Schokoraspel) und darauf verteilen.

Jetzt muss der Kuchen nur noch gegessen werden, aber auch das geht bei uns blitzschnell.
Wer Lust hat, kann es ja gerne auch mal schnell probieren.

Kommentare:

  1. OH, der hört sich wunderbar schnell und lecker an! Danke, solche Rezepte lieben wir :-)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. das hört sich aber lecker an
    ich mag ja so gerne birne helene
    das scheint ja die richtung zu haben
    hmmmmm
    und schnell??? na noch besser *g*

    danke!

    lg einchen

    AntwortenLöschen
  3. Das hört sich wirklich sehr einfach an.Lecker,lecker!
    Danke für das Rezept!

    Lieben Gruß,Tonie

    AntwortenLöschen