Montag, Dezember 22, 2008

PC und seine Tücken

Mein Laptop konnte nochmal gerettet werden (ein Bekannter hat sich dessen angenommen); mal sehen für wie lange. Aber im Moment bin ich sehr froh, dass es wieder funktioniert - Gott-sei-Dank.

Die Festplatte ist okay, aber ansonsten war nichts mehr da, und muss erst wieder aufgespielt werden.
Meine e-mail Dateien und Adressen sind natürlich auch alle futsch sowie meine Favoriten.

Das Internet funktioniert schon so mehr oder weniger ...mit Blogger habe ich grosse Probleme und auch ansonsten muckt das Internet noch gewaltig...manches erscheint gar nicht und manches braucht ewig...aber das liegt wohl daran, dass der Laptop nicht direkt "an der Leitung" hängt, sondern mit Stick über "Speedport" läuft...da fehlt wohl noch etwas an der Einstellung, mit der wir schon stundenlang kämpften.
'Schöne' Technik - ich und Computer - und das Hintergrundwissen dazu scheinen noch immer Welten voneinander entfernt zu sein.

Zum nähen hat die Zeit nur für ein ganz einfaches Shirt zur Winona-Hose gereicht, ein Bild folgt später. Ansonsten verbringen wir hier die Zeit mit Terminen, aber schön gemütlich. In den Ferien haben wir da einfach mehr Zeit als nach oder anstatt der Schule.
Die Weihnachtsgeschenke sind seit Ende letzter Woche auch alle beisammen, so braucht kein Weihnachtsstress mehr aufzukommen.

Kommentare:

  1. Liebe Ela!

    Davor habe ich auch immer Angst, dass mir so etwas passiert. Zum Glück konntest du ja einiges retten.

    Ich wünsche dir und deiner lieben Familie ein ganz schönes Weihnachtsfest, sowie einen guten Start in ein gesundes und erfolgreiches neuen Jahr.

    GLG Frieda

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja,das kenne ich auch..Leider konnte mein Laptop (vor ca 4-5 Wochen)nicht mehr gerettet werden..
    Zum Glück habe ich meine wichtigesten Daten noch extern gesichert...

    Ein schönes Weihnachtsfest wünsche ich Dir und Deiner Familie und einen guten Start ins neue Jahr..

    liebe Grüsse,Sabine

    AntwortenLöschen