Donnerstag, Oktober 23, 2008

Reihenfolge beim Nähen

Nähen - absteppen - fertig - probieren - denken.

Wohl die verkehrte Reihenfolge für eine perfekte Passform für mich. Mit dem denken habe ich es zur Zeit wohl nicht so, sonst wüsste ich, dass dies für mich die falsche Reihenfolge ist.

Manchmal bin ich eben gerne Perfektionist und mag keine Kompromisse.
Da hilft nur auftrennen, auftrennen, auftrennen.

Die perfekte Reihenfolge für mich und meine Figur doch eher so:
Denken - nähen - probieren - anpassen- probieren - passt - absteppen - fertig.

Ich geh jetzt mal Nähte absteppen. Die Passform finde ich jetzt soweit perfekt für meine Figur.

1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Ela, danke für Deinen lieben Kommentar - ich kannte Deinen Blog noch gar nicht und wollte kurz Hallo sagen und Dir auch viel Kraft wünschen! Manchmal ist einfach der Wurm drin!

    Deine genähten Werke und Deine Tochter kenne ich von KuB - und weisst Du was? Ich habe mich schon immer gewundert, warum man sonst nur angezogene Bilde von "Fußgängern" sieht dort!

    Ganz liebe Grüße,
    Deine Kati

    AntwortenLöschen