Dienstag, Oktober 21, 2008

Amelie Nr. 2

Der Nährvirus hat mich wieder in seinen Bann gezogen (da kann man so richtig schön die Seele baumeln lassen).
Da wir aber 2 Tage unterwegs waren und der Sonntag sowieso ganz der Familie gehört, musste ich meinen frisch infizierten Virus kurz unterbrechen.
Fertig geworden ist gestern allerdings nur eine ganz einfache uni Amelie, so wie es meine Schwägerin am liebsten mag; wieder in Gr. 110/116.Sonst habe ich wohl auch noch ein bisschen genäht, jedoch noch nichts fertig.
Zur Abwechslung mal wieder für mich und meine Seele.

Kommentare:

  1. Liebe Ela,

    schlicht aber seeeehr schööön!

    So passt sie zu fast allem und wird bestimmt ein kuscheliges Lieblingsstück...

    ...ich glaube jetzt MUSS ich Amelie doch mal noch bestellen...

    GlG,

    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ela,

    so ein Nähvirus ist überaus produktiv. Ein kleines Handicap ist aber, daß man sich oft auch mit dem verschwenderischen Morbus Stoffsucht infiziert *lach*

    Die Amelie ist wunderschön geworden!

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Total schön so schlicht und halt trotzdem sehr speziell ist Deine Amelie geworden. Eine schöne Inspiration, mir den Schnitt doch noch zu kaufen und zu hoffen, dass ich meine Süsse davon überzeugen kann:-)

    Liebi Grüessli Sabina

    AntwortenLöschen
  4. die Amelie ist wunderschön
    ganz genau nach meinem Geschmack.

    ganz liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen