Mittwoch, September 10, 2008

Winona und Xanthos

Bei uns hat ja erst am Montag die Schule wieder begonnen, so dass ich langsam wieder etwas mehr Zeit zum nähen habe.
Vor dem Urlaub ist jedoch noch eine Winona aus schwarzem Jeans für Marina entstanden. Die Hose findet sie super; nicht zu extrem weit und schön lang. *Freu* ich darf noch mehr Hosen nach diesem Schnitt für Marina nähen, auch wenn sie zwischenzeitlich schon etwas mehr auf gekauftes steht (vor allem auch wegen dem bummeln).
Die passende Jacke dazu, nach dem neuen Schnitt Xanthos aus Tactel und Skullbaumwollstoff als Futter, ist erst letzte Woche fertig geworden.


Auch schon etwas länger fertig: Xanthos aus Fleece in Gr. 110/116 mit dem süssen Helen-Sticki.

Kommentare:

  1. hallo ela
    hab dich hier gleich mal entdeckt ;o)
    herzlich willkommen bei den "bloggern"

    lg einchen

    AntwortenLöschen
  2. Habe dich eben entdeckt und wollte gleich mal einen netten Gruß an Marina und dich dalassen.

    Schön, daß du jetzt unter den Bloggern bist - herzlich willkommen.

    LG Alex
    www.myblog.de/fips-and-johnny

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ela!
    Schön,daß ich deinen Blog nun auch entdeckt habe!
    Viel Spaß beim Bloggen!

    LG Steffi

    AntwortenLöschen