Freitag, September 19, 2008

Linda

Endlich ist meine erste Linda fertig. Der Schnitt ist ja wunderschön und einfach zu nähen.

In Gr. 110/116 aus Doubleface-Fleece und mit den süssen Stickis aus der Bäumchen wechsel Dich und der Woodland Serie von Jeanette und Claudia.
Mal wieder Ton-in-Ton gehalten. Bis auf die Kapuze alle Nähte nach außen gearbeitet und flach gesteppt. Auch die Ärmelnähte.
Am einfachsten geht dies, wenn man die Ärmel nach innen dreht und die Maschine "im Ärmel" laufen lässt.










Jetzt fehlen nur noch Knöpfe. Passende habe ich leider nicht vorrätig (entweder zu klein oder nicht passende Farbe). Also müssen die noch etwas warten, bis ich wieder ins Städtchen komme...ein Grund mehr warum ich Reißverschlüsse liebe.

Kommentare:

  1. Oh Ela, Du hast ja jetzt auch einen Blog...Schön!

    Normalerweise kommentiere ich auch nur noch sehr wenig, denn sonst frißt es einen zeitlich wirklich auf!

    Aber das muß schon sein:
    Herzlich willkommen in der Bloggerwelt!

    Und das Mäntelchen ist zauberhaft!
    Ich muß nun auch dringest mal Walk bestellen!

    LG Simone

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ist der schön!
    Ganz meine Farben!

    GLG,Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ela!

    Linda ist wirklich ein Traumschnitt. Einfach bezaubernd schön hast du diesen Mantel genäht.

    GLG Frieda

    AntwortenLöschen
  4. Hello!Congratulation for your's creea.I like it!

    AntwortenLöschen